Industrie 4.0 und I-IoT

Industrie 4.0 ist ein Oberbegriff für intelligente Fertigungsanlagen, in denen die Geräte über Webkonnektivität, Diagnose- und Berichtsfunktionen sowie AI-basierte Entscheidungsfindung verfügen.

Viele Unternehmen bieten heute Hardware und Software für Industrie 4.0 und IIoT (Industrial Internet of Things) an, die vorausschauende Wartungsfunktionen und eine Verbesserung der Anlagenleistung verspricht.

Diese Systeme sind jedoch aufgrund von Servern, IT-Infrastruktur, Speicherung von Big Data und Wartung der zusätzlichen Geräte teuer. Darüber hinaus wird in der Regel auch ein lokaler Datenwissenschaftler benötigt.

 

BQR kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welches System hinsichtlich Ihres erwarteten ROI (Return On Investment) für Ihr Vermögen optimal ist.

 

Der ROI beinhaltet reduzierte Wartungskosten aufgrund weniger schwerer Ausfälle.

 

Die apmOptimizer-Software von BQR eignet sich ideal zum Vergleichen verschiedener Szenarien, zur Auswahl des Industrie 4.0-Systems und zur Optimierung der Anlagenwartung und -logistik.

 

Die Berechnung des ROI erfordert eine interdisziplinäre Analyse der Anlagenleistung, der Modi und Auswirkungen von Geräteausfällen und der damit verbundenen Kosten (Produktionsausfall aufgrund von Ausfallzeiten, Beschaffung von Ersatzteilen, Transport und Wartung).

 

Darüber hinaus kann das Fehleranalysetool von BQR zur Berechnung von Gerätefehlerverteilungen verwendet werden, die auf der statistischen Analyse von Fehler- und Wartungsprotokollen basieren. Die Ergebnisse können Entscheidungshilfen wie dem apmOptimizer von BQR zugeführt werden.

apmOptimizer

Kann für die „Was-wäre-wenn-Analyse“ verwendet werden, indem der erwartete ROI von PdM-Systemen berechnet wird, sodass Asset-Eigentümer das beste PdM für ihre Anforderungen auswählen können

Industry 4.0 IIoT systems
Industry 4.0 IIoT systems

Felddatenanalyse

Sammelt und analysiert Feldprotokolle (EAM, CMMS und SCADA), um die verbleibende Nutzungsdauer vorherzusagen

Field Failure Rate