CircuitHawk: Erweiterte Designverifizierung

Schematische Überprüfung und Schaltungssimulation

Die heutigen elektronischen Konstruktionen werden immer komplexer, was es schwieriger macht, Fehler zu erkennen, die hohe Kosten und Hunderte von Arbeitsstunden verursachen. Das frühzeitige Erkennen dieser Fehler kann dazu beitragen, diese Schäden zu vermeiden. Leider werden diese Fehler in vielen Fällen nur in der Testphase oder beim Kunden entdeckt.

CircuitHawk von BQR ist ein leistungsstarkes und einzigartiges (patentbasiertes) Tool zur Erkennung von Designfehlern und zur Stressanalyse für elektrische Schaltungen. CircuitHawk erkennt Designfehler während der Designphase, noch vor dem Layout und der Produktion. So werden in den Qualifizierungstests bei der abschließenden Verifizierung keine Schaltplan-, Anschluss- oder Stressfehler gefunden. CircuitHawk verkürzt Designzyklen und Markteinführungszeiten, was wiederum viel Geld spart und den Ruf des Unternehmens stärkt.

CircuitHawk ist das einzige Tool, das die Erkennung von Designfehlern mit elektrischen Belastungen, thermischen, MTBF- und Lebensdauervorhersagen auf Schaltplanebene vor dem PCB-Layout und der Produktion integriert.

 

CircuitHawk enthält die folgenden Module

  • ASR - Automated Schematic Review
  • Präzise - elektrische Spannungssimulation
  • Simulation auf Multi-Board-Systemebene
CircuitHawk design verification

Leistungen

  • Automatisches Tool zur Überprüfung von Schaltplänen; Erkennen Sie versteckte Konstruktionsfehler, die durch elektrische Beanspruchung, Zuverlässigkeit, Testbarkeit und Sicherheitsanalyse verursacht werden
  • fiXtress verwendet die ICD-Signale (Interface Control Document) und ihre Toleranz, das heißt, wir führen eine echte Belastungsanalyse und eine schematische Überprüfung auf der Grundlage der tatsächlichen Stromversorgungen und Lasten durch, die an die Platine angeschlossen sind
  • Single- und Multi-Board-Analyse mit dem ICD zwischen PCBs
  • Gebrauchsfertige 17 Gruppen von Designregeln, jede hat durchschnittlich 15 Untergruppen
  • Der Benutzer kann einfach neue Designregeln für verschiedene Anwendungen wie Testbarkeit, ESD und Sicherheit definieren
  • Fortgeschrittene Regeln, die Gruppen von Signalen und Bussen zwischen Chips überprüfen können
  • Tatsächliche Belastungswerte (Leistung, Spannung, Strom) werden mithilfe der genauen Belastungsanalyse von fiXtress berechnet und dann mit den Bewertungen der Komponenten verglichen
  • Versteckte Konstruktionsfehler frühzeitig erkennen – Beseitigen Sie die Ursache von NFF (No Failure Found) während des Betriebs
  • Sehr schnelle und genaue Ergebnisse in Minutenschnelle für Hunderte von Regeln auf einer Leiterplatte mit 50.000 Pads und 10.000 Komponenten
  • Erkennen Sie alle EOS-Verletzungen (Electrical Over Stress) mit Pareto-, Over-Stress- und Over-Design-Berichten
  • Einzigartige thermische Analyse, die den durchschnittlichen Temperaturanstieg über der Kühlplatte schätzt, um eine genaue Belastungsreduzierung zu erzielen

 

Unterschiede zwischen CircuitHawk, DRC und Spice

Die Verwendung von CircuitHawk ersetzt nicht die Verwendung von DRC oder Spice, sondern kann eher als Ergänzung zu Tests und Analysen verwendet werden, die diese nicht bereitstellen können. DRC kann verwendet werden, um einfache Fehler wie schwebende Eingänge, kurzgeschlossene Ausgänge, fehlende Treiber zum Netz usw. zu entdecken und zu beheben. CircuitHawk kann dann eingreifen und die komplexeren Fehler entdecken, die das DRC-Tool nicht erkennen kann.
Der Zweck von Spice besteht darin, die Wellenform für jedes Signal einschließlich Rauschen in relativ kleinen analogen Schaltungen anzuzeigen und die Komponentenwerte so anzupassen, dass das Signal wie erwartet und frei von Rauschen wie möglich ist. Spice kann nicht in digitalen Schaltungen mit einer großen Anzahl von Komponenten verwendet werden. Der Zweck von CircuitHawk besteht darin, Designfehler zu erkennen und eine Belastungsanalyse durchzuführen. Für Schaltnetzteile ist CircuitHawk weniger geeignet. Dennoch werden DC/DC-Wandler, die in modernen PCBs üblich sind, von CircuitHawk sehr gut gehandhabt.

 

Schlussfolgerungen

CircuitHawk ist eine neue EDA-Plug-In-Software, die dem Designer hilft, versteckte Fehler frühzeitig im Designprozess zu erkennen. CircuitHawk verwendet ein Automated Schematic Review-Modul, das durch eine Belastungsanalyse elektrischer Schaltkreise und eine Datenbank mit Regeln unterstützt wird. Ein Rule Wizard Editor ist verfügbar, um neue Regeln hinzuzufügen. CircuitHawk ist in C++ geschrieben und läuft daher auf sehr großen Boards sehr schnell. Darüber hinaus verwendet CircuitHawk die Stromsignale und Lasten an den Steckverbindern, um die reale Verwendung zu simulieren, im Vergleich zu anderen Tools, die die PCB-I/O nicht berücksichtigen.