top of page

ECAD Synthelyzer Plugin
Plugin zur Komponentenreduzierung und MTBF-Vorhersage für eine einzelne Leiterplatte

Plug-In

Hauptmerkmale:

  • Führt Analysen von PCB-Komponenten durch: Sammelt Daten und führt einfache Derating-Analysen durch, um die Alterung von Komponenten unter verschiedenen Betriebsbedingungen vorherzusagen. Diese Analyse kann das gesamte PCB-Design oder bestimmte Abschnitte davon umfassen.

  • Berechnet die Zuverlässigkeit von Leiterplatten: Schätzt anhand von Komponentenanzahl und Belastungsstufenmethoden, wie lange eine Leiterplatte funktionieren kann.

  • Automatisiert die FMECA-Analyse: Ordnet Komponenten im PCB-Design verschiedenen Funktionen und ihren potenziellen Fehlermodi zu.

Wie es funktioniert:

  • Konzentriert sich auf die PCB-Analyse: Im Gegensatz zu herkömmlichen Tools auf Systemebene analysiert es einzelne Komponenten auf einer PCB.

  • Integration mit Design-Tools: Funktioniert nahtlos mit der gängigsten ECAD-Software für In-Workflow-Analysen.

  • Bietet detaillierte Einblicke: Ermöglicht eine detaillierte Analyse potenzieller Fehlerpunkte für genaue Vorhersagen zur PCB-Zuverlässigkeit.

Vorteile:

  • Spart Zeit und reduziert Fehler: Automatisiert manuelle Aufgaben und liefert genauere Daten für zuverlässige Designs.

  • Verkürzt Designzyklen: Optimiert den Designprozess durch Automatisierung der Analyse.

  • Bietet robustere Produkte: Hilft bei der Identifizierung und Behebung potenzieller Fehlerquellen bei Leiterplatten höherer Qualität.

  • Nahtlose Rückverfolgbarkeit von der Analyse zum Entwurf: Stellen Sie sicher, dass jede Analyse mit den Entwurfsaktualisierungen in Echtzeit übereinstimmt und so Klarheit und Relevanz gewahrt bleiben.

Pfeil
Checklist

Hauptmerkmale

Unbenanntes Design (161).png

Datensammlung und Analyse

  • Sammelt detaillierte PCB-Komponentendaten für CircuitHawk™ und fiXtress®.

  • Führt eine leichte Herabstufung der PCB-Komponenten durch.

  • Berechnet die PCB-MTBF basierend auf der Teileanzahl von MIL HDBK 217F2 und der Teilespannung von Telcordia 3.

  • Generiert den Netznamen und das Interface Control Document (ICD).

  • Weist PCB-Komponenten Funktionen für die Fehlermöglichkeits-, Auswirkungs- und Kritikalitätsanalyse (FMECA) zu.

  • Weist Funktionsfehlermodi für FMECA zu.

  • Ordnet Komponenten und Fehlermodi den Fehlermodi der Funktionen zu.

Unbenanntes Design (161).png

Integration

  • Nahtlose Integration mit Altium, Mentor und OrCAD.

Unbenanntes Design (161).png

Rückverfolgbarkeit

  • Integrierte Analyseausrichtung: Das ECAD Synthelyzer-Plugin richtet die Analyse nahtlos an Designaktualisierungen aus und stellt sicher, dass jede Bewertung mit der sich entwickelnden ECAD-Umgebung synchronisiert bleibt und so Genauigkeit und Relevanz gewahrt werden.

  • Effiziente Entscheidungsunterstützung: Durch die Herstellung einer direkten Verbindung zwischen Analysen und ECAD-Änderungen in Echtzeit erleichtert das ECAD Synthelyzer Plugin eine effiziente Entscheidungsfindung und gibt den Benutzern Erkenntnisse, die den aktuellsten Konstruktionsstand widerspiegeln, damit sie fundierte Maßnahmen ergreifen können.

Anchor 1
Vorteile

Vorteile

Unbenanntes Design (161).png

Automatisierung und Effizienz

  • Automatisiert das manuelle Verfahren zur Belastungsreduzierung.

  • Spart Zeit und reduziert Fehler im Designprozess.

  • Verkürzung der Designzyklen und damit schnellere Produktentwicklung

Unbenanntes Design (161).png

Verbesserte Zuverlässigkeit

  • Verbesserte Integration: Das Plug-In integriert die Analyse nahtlos in Designaktualisierungen und stellt sicher, dass jede Änderung ohne das Risiko von Versehen oder Inkonsistenzen genau in der Analyse wiedergegeben wird.

  • Effiziente Entscheidungsfindung: Durch die klare Rückverfolgbarkeit zwischen Analyse und Design vereinfacht das Plug-In die Entscheidungsprozesse, indem es aktuelle Einblicke liefert, die auf den aktuellen Zustand der Karte abgestimmt sind, und so schnellere und fundiertere Entscheidungen ermöglicht.

Untitled design(161).png

Verbesserte Zuverlässigkeit

  • Bietet realistischere MTBF-Schätzungen basierend auf der tatsächlichen Komponentenbelastung.

  • Identifiziert potenzielle Fehlerstellen und sorgt so für robustere und zuverlässigere Produkte.

Anchor 2
Wie es funktioniert

Wie es funktioniert

Unbenanntes Design (161).png

Data Collection and Analysis

  • Sammelt umfassende Daten zu Leiterplattenkomponenten und deren Betriebsbedingungen.

  • Führt verschiedene Analysen durch, einschließlich Komponenten-Derating, MTBF-Berechnungen und FMECA.

Unbenanntes Design (161).png

Granulare Analyse

  • Bietet eine detaillierte Analyse potenzieller Fehlerpunkte.

  • Bietet genaue Zuverlässigkeitsvorhersagen für das Endprodukt.

Unbenanntes Design (161).png

Integration mit Design-Tools

  • Nahtlose Integration mit beliebten ECAD-Tools wie Altium, Mentor und OrCAD.

  • Ermöglicht Ingenieuren, Analysen direkt in ihre Design-Workflows zu integrieren.

Anchor 3
bottom of page